1. Herren des TC 77 Drabenderhöhe weiter erfolgreich in der Verbandsliga

Die 1. Herren Mannschaft gewinnt auch ihr drittes Spiel in der Gruppe G der 2. Verbandsliga. Den Gast aus TTVG GW 1928 Porz bezwang das Team deutlich mit 7:2 und ließ dabei den ersatzgeschwächten Gegnern, die nur mit 5 Spielern anreisten nicht den Hauch einer Chance. So stand es bereits nach den Einzelbegegnungen 6:0 für die Höher um Mannschaftsführer Uwe Fleischer.


Mannschaftsführer Uwe Fleischer

An Position 1 triumphierte Matthias Haselier mit 6:1 6:0. Mannschaftsführer Uwe Fleischer siegte an Position 2 mit 6:3 6:2, Arne Dohmgoergen an drei mit 6:2 7:5 und an vier punktete mit gleichem Ergebnis Benjamin Felske. Marc Schlösser gewann mit 6:0 7:5 an Position 5 und da sein Gegner nicht antrat, konnte der sechste Matchpunkt für Tim Kasper notiert werden. In den beiden noch zu spielenden Doppeln spielte Fleischer/Kasper Thomas 6:4 5:7 6:10 und Schlösser/Kasper Tim 1:6 4:6 zum 7:2 Sieg der 1. Herren. Am 30.06. empfangen die Höher den TC Haus Rott, der in Bestbesetzung mit zwei LK 01 Spielern klar favorisiert ist.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.