Alex Auer in der artfarm

Am 19. Juli ist Alex Auer in der artfarm zu Gast. Das Konzert beginnt um 21:30 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro im Vorverkauf und 7 Euro an der Abendkasse.

Alex Auer ist süchtig nach Musik. Ob virtuos, ausdrucksstark, innovativ oder einfach nur schön – Alex sieht sich selbst als Medium, als Katalysator.

Der Berufsmusiker und Autodidakt begann mit 15 Jahren mit dem Gitarre spielen, nachdem er bei seinen Eltern eine Platte von Elvis (Jailhouse Rock) fand. Seit diesem Tag wusste er, dass er Berufsmusiker werden will.

Seinen ersten Plattenvertrag hatte er mit 20 Jahren, seit diesem Tag ist er auch konstant on Tour.

Musikalisch ist der Gitarrist und Sänger breit aufgestellt. So liebt er nicht nur Rock, Pop, Funk- und Soulnummern, sondern auch lateinamerikanische oder afrikanische Einflüsse.

Das artfarm-Team: “Sichert euch rechtzeitig euer Ticket, damit ihr dabeisein könnt, wenn Alex und seine ‘Beat Box für Arme’ die artfarm in Grund und Boden rockt.”

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.