Angebote für Kinder und Jugendliche im Jugendheim Drabenderhöhe

Das Jugendheim Drabenderhöhe ist nach den den tollen Ferienspaßaktionen wieder mit verschiedenen Angeboten für Kinder und Jugendliche am Start.

Martina Kalkum über die Angebote des Jugendheims: „Neben den besonderen Projekten für Mädchen und junge Frauen sowie Angeboten für Jungen, starten wir innerhalb der bekannten Öffnungszeiten jeden Dienstag um 16 Uhr mit einem gemeinsamen, gesunden und leckeres Kochvergnügen.

Ein Flötenkurs, der von der Wiehler Sozialstiftung unterstützt wird, so wie ein Gitarrenkurs finden mittwochs in unserem Gruppenraum statt. Jeden Donnerstag ist das Jugendheim von 14 bis 18 Uhr ausschließlich für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren geöffnet. Es gibt neben Bastel- und Spielangeboten kostenloses Obst für den kleinen Hunger zwischendurch.

Seit zwei Jahren gibt es im Rahmen des Kindertages eine „Naturerlebnisstunde“. Bei (fast) jedem Wetter erfahren die Kinder vieles über die Natur vor ihrer Haustür. Einheimische Kräuter werden bestimmt, Salben, Tees und Hustenbonbons selbst hergestellt.

Jeden Freitag treffen wir uns zum Projekt ‚Kunst-Gestalten‘. Hier geht es um das Erlernen unterschiedlicher Techniken, den fachgerechten Umgang mit Material und das Ausleben eigener Kreativität.

Von Montag bis Freitag bieten wir eine Hausaufgabenhilfe für Grundschulkinder an. Ob zum Besuch des Fitness- oder Entspannungsraums, zum Spaß haben, reden, spielen, streiten, lachen oder einfach zum ‚abhängen‘: Alle Kinder und Jugendlichen sind im Jugendheim Drabenderhöhe herzlich willkommen! Weitere Informationen gibt es persönlich oder unter der Telefonnummer: 02262/1249.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.