Nachruf zum Tod von Hermann Lutter

Die Sänger des MGV Drabenderhöhe vernahmen am gestrigen Tag tief betroffen die Nachricht vom Tod ihres Sangesbruders und Ehrenmitgliedes Hermann Lutter.

Fast sieben Jahrzehnte und damit länger als alle Sänger vor ihm war er Wegbegleiter, steter Ansprechpartner und Freund bei allen Höhen und Tiefen des Vereinslebens im MGV Drabenderhöhe.

Stets motivierend, aber auch immer mahnend und vorbildlich war sein Werdegang im Chor. Sein besonderes Engagement zeigte sich auch in seiner langjährigen Vorstandstätigkeit als Stellvertreter von Reinhold Muth.

Bis vor einem halben Jahr versäumte er kaum eine Chorprobe, denn es war für ihn die schönste Abwechslung mit Gleichgesinnten dem Gesang nachgehen zu können.

MGV Drabenderhöhe: „Wir werden Hermann Lutter vermissen, aber sind auch froh ihn gekannt und mit ihm viele Stunden bei Gesang und Geselligkeit verbracht zu haben. Er bleibt uns in Erinnerung als gradliniger Mensch, der unsere Vereinsgeschicke maßgeblich mitgestaltete und im Positiven beeinflusste. Die Sänger des MGV Drabenderhöhe werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.