Norman Keil in der Artfarm

Am 16. Februar 2018 ist der Ex-Wingenfelder Gitarrist Norman Keil ab 21:30 Uhr in der Artfarm zu Gast. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 15 Euro, im Vorverkauf 12 Euro.

Norman Keil – ein Name, so kantig, geerdet und direkt, wie auch die Lieder des 38-jährigen Singer/Songwriters aus Giessen. Von 2008 bis 2016 wirkte der im thüringischen Erfurt geborene Musiker und Producer als Gitarrist und Songschreiber bei der „Fury In The Slaughterhouse“-Nachfolgeband Wingenfelder und zählt seit mittlerweile über acht Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay oder Gregor Meyle legte Norman Keil mit „#20sechzehn“ sein drittes Album vor, welches er auf seiner „Weil ich bin“-Tour 2018 vorstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.