Osterferien 2018: Rezepte gegen Langeweile

Für die Osterferien bietet das Jugendheim Drabenderhöhe wieder tolle Veranstaltungen an.

Am Montag, den 26. März geht es zu einer Ganztagstour für Jugendliche ab 12 Jahren nach Köln. Bevor es am Abend mit dem Zug wieder in das schöne Oberbergische geht, wird noch gemeinsam das Kino „Cinedom“ besucht.

Am Dienstag, den 27. März werden Osternester aus Naturmaterialien gestaltet und es darf anschließend dem Osterhasen beim Anmalen der Ostereier geholfen werden.

Zu einem aufregenden Walderlebnistag laden die Jugendeinrichtungen am Mittwoch, den 28. März ein. Mit einem Reisebus, der am Busbahnhof in Wiehl und am Jugendheim in Drabenderhöhe hält, fahren die Teilnehmer am Donnerstag, den 29. März in das Spieleparadies „Mac Play“ nach Freudenberg.

Alle Kinder, die sich zum Ersthelfer ausbilden lassen möchten, können am Dienstag, den 3. April an dem Kurs teilnehmen. Natürlich gibt es nach erfolgreicher Teilnahme auch eine Urkunde. Wer nur noch schöne Träume haben möchte, kann am Mittwoch, den 4. April Traumfänger aus Naturmaterialien herstellen. Der Legende nach sollen diese Traumfänger alle schlechten Träume einfangen und nur die schönen Träume zu uns durchlassen.

An den beiden letzten Ferientagen, Donnerstag, der 5. April und Freitag, der 6. April bieten die Jugendeinrichtungen in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Kasel eine Tanzwerkstatt an. Die erlernten Themen wie „Hip-Hop, Videoclip-Dancing, Western- Line und Fitness“, werden zum krönenden Abschluss für Eltern, Verwandte und Freunde aufgeführt.

Vorschulkinder und interessierte Kinder bis zum Alter von 11 Jahren können an den Veranstaltungen teilnehmen. Für alle Angebote ist eine Anmeldung im Jugendheim Drabenderhöhe persönlich oder unter der Telefonnummer 02262-1249 erforderlich. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.