„Status Quo“-Tribute-Band „Piledriver“ in der Artfarm

Am Sonntag, 29. April 2018, ist die „Status Quo“-Tribute-Band „Piledriver“ in der Artfarm Drabenderhöhe zu Gast. Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn um 21:30 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 19 Euro und an der Abendkasse 23 Euro.

Wie würde Status Quo klingen, wenn die Original-Band an der Stelle weiter gemacht hätte, wo sie mit dem Live-Album 1977 aufgehört hat? Wahrscheinlich so wie „Piledriver“ heute.

1995 wurde „Piledriver“ von Michael Sommerhoff und Peter Wagner gegründet. Als Fans der Original-Status-Quo-Band aus den 70er-Jahren wollen sie „das Erbe“ ihrer Lieblings-Band bewahren. Sie schufen aber auch eigene Songs in dem Sound, für den die Originale einst standen und mit dem diese sich ihren Platz in der Rock-Geschichte gesichert hatten.

„Piledriver“ spielten zahlreiche Shows in vielen europäischen Ländern und nahmen mehrere CDs auf. Durch ihre Liebe zum Detail und ihre authentischen Shows, die sich hart an den Vorlagen des „Frantic-Four-Line-ups“ orientierten, erspielten sich „Piledriver“ durch jahrelange Bühnenarbeit den Ruf, live die legitimen Nachfolger der originalen Status Quo aus den 70er-Jahren zu sein.

Der offizielle deutsche „Status Quo“-Fanclub schrieb überschwänglich in einem seiner Magazine: „Wir, als offizieller deutscher ‚Status Quo‘-Fanclub, empfehlen ‚Piledriver‘ ausdrücklich. Die Band besticht durch absolute Professionalität, strotzt nur so vor Spielfreude und bietet eine gigantische Live-Performance!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.