Das Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe lädt zur „1. Nacht der Blasmusik“ ein

Am Samstag, 1. September findet die „1. Nacht der Blasmusik“ in Drabenderhöhe mit „Erftblech – das Original“ auf dem „Alten Schulplatz“ statt. Einlass ist um 18:00 Uhr, Beginn um 18:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Gegründet wurde die Musikkapelle Erftblech durch den organisatorischen Leiter Johannes Pietz und vereint seitdem Hobby- sowie Berufsmusiker. Innerhalb kürzester Zeit wurde Erftblech zu einer gefragten Band, die sich in ihrer Umgebung und darüber hinaus erfolgreich mit ihrem Repertoire aus Marsch-, Egerländer- oder Unterhaltungsmusik etablieren konnten.

Am Sonntag, 2. September geht es dann mit einem traditionellen Frühschoppen mit dem Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe sowie verschiedenen Ortsvereinen ab 11:00 Uhr weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.