Einbruch in Bäckerei

In der Nacht zum Mittwoch (15./16. Januar) sind Unbekannte in eine Bäckerei in Drabenderhöhe eingestiegen.

Zwischen 20:00 und 3:00 Uhr schafften es die Täter die Eingangstüre der Bäckerei in der Zeitstraße durch Gewalteinwirkung zu öffnen und durchsuchten im Anschluss die Räumlichkeiten.

Bei der Anzeigenaufnahme konnte noch nicht geklärt werden, ob die Täter etwas erbeutet haben.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Beitrag teilen:

Eine Antwort auf „Einbruch in Bäckerei“

  1. Es wird doch hier oben immer schlimmer!!! Alle paar Tage wieder ein Bruch in Drabenderhöhe und falls jemand erwischt bzw. gestellt wird, bekommt er eine “ soziale Verwarnung“, oder viel zu geringe Strafe, unser Rechtssystem ist doch nicht mehr zeitgemäß!! Die Strafen müssten viel schärfer sein, denn unser StGB behindert sich durch neue Ergänzungen in diesem selbst! Auch ich habe schon die zweiten Terrassenmöbel, sah von einer Anzeige ab, da diese sowie so im Sande verläuft. Bin mal gespannt, wie lange sich die Bürger dies noch gefallen lassen? Wenn man einen erwischt und reagiert auf sein tuen, eventuell auch etwas „kräftiger“ um sein Eigentum zu schützen, bekommt man selbst eine Anzeige!! Wo soll das alles noch hinführen? Polizei dein Freund und Helfer, wo? Nichts gegen die Beamten, machen auch nur ihren Job laut Gesetz, und werden noch voll gepöbelt, schon sind wir wieder dabei!!!Traurig ist besonders, dass der Geschädigte bzw. das Opfer sich dann penibel erklären müssen……Mein Tipp für unsere Staatsmacht, härter gegen die Täter vorgehen, den Beamten Hilfsmittel gesetzlich erlauben und vor allem HÄRTERE Strafen!!! Ob wir das noch in Deutschland erleben dürfen??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.