Mitgliederversammlung des BV 09 Drabenderhöhe mit vielen Ehrungen

Am 8. April 2019 traf sich der BV 09 Drabenderhöhe zur Mitgliederversammlung im Vereinsheim.

In diesem Jahr standen die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Mittelpunkt. Für 50 Jahre Treue ehrte der BV 09 Helga und Reiner Hackbarth, Peter Hüschemenger, Jörg Jäckel, Rosina Langer, Elisabeth Lörinz, Stefan Lutter und Inge Poschner. Für 30 Jahre Treue wurden 15 Mitglieder und für 20 Jahre Treue 30 Mitglieder geehrt. Ein paar der Geehrten waren bereits vor ihrem 1. Geburtstag Vereinsmitglied. Auf eine außergewöhnlich langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und Mitgliedschaft von fast 60 Jahren kann Kassenwartin Ute Hühn zurückblicken. Die Verdienstnadel in Bronze erhielt die zweite Vorsitzende des BV 09, Jutta Dahlke, für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit.

In der Vereinsgeschichte freut sich 2019 die Abteilung Fitness & Gesundheit über ihren 40. Geburtstag, seit 30 Jahren unter der Leitung von Adda Grün. Im nächsten Jahr feiert die Abteilung Turnen mit einigen Highlights ihr 50-jähriges Jubiläum und die Damenriege A blickt auf 60 Jahre zurück. Der BV 09 Fußball plant im Jahr 2020 anlässlich seiner 111 Jahre mit sportlichen Aktionen zu überraschen. Hier soll es allerdings bereits in diesem Jahr ereignisreich werden, denn eine neue Damenmannschaft wird mit viel Engagement ins Leben gerufen, um allen fußballbegeisterten Damen, ehemaligen und aktuellen Mädchen einen stabilen Raum zu geben.

Auch den Macarenas, Wettkampfturnerinnen des BV 09 und des TSV Much, steht eine spannende Zeit bevor. Diese konnten sich erneut qualifizieren und werden im Juni den Rheinischen Turnverband beim Bundesfinale der „Tuju Stars“ vertreten.

Im Vereinsleben gibt es immer Höhen und Tiefen, daher sind die Berichte der Abteilungen nicht nur auf den erweiterten Vorstandssitzungen, sondern auch bei den Mitgliederversammlungen ganz wichtig. Zu den Tiefen zählte im vergangenen Jahr auch der plötzliche Tod des langjährigen Vorstandmitgliedes Kurt Berger am 27. Dezember 2018. Dies traf den BV 09 völlig unerwartet. Hier musste eine große Lücke gefüllt werden. Zwei wichtige Ämter mussten neu besetzt werden.

In einer offenen Wahl wurde in der Versammlung für den Hauptverein Ksenia Wagner zur Sozialwartin gewählt. Den Vorsitz im Fußball übernahmen kommissarisch Daniel Noss als Abteilungsleiter und Patrick Baier als Stellvertreter. Außerdem freuten sich alle Abteilungen über die Form annehmende neue Homepage des Vereins (www.bv09.de), die neue Möglichkeiten geben wird, den Verein zu präsentieren. Diese wird durch den neuen Administrator Moritz Dahlke erstellt und in Zukunft gepflegt. Hier werden zukünftig auch die aktuell laufenden Projekte vorgestellt, die einen Einblick in die Vereinsarbeit geben, wie z.B. die Zusammenarbeit mit dem Seniorenheim, dem Kindergarten und vieles mehr.

Der BV 09 Drabenderhöhe wird sowohl 2019 als auch 2020 wieder einige neue Ideen umsetzen um das Vereinsleben für seine Mitglieder und Kursteilnehmer abwechslungsreich gestalten. Dem BV 09 ist es besonders wichtig die Gemeinschaft im Ort mit all seinen Institutionen und Ortsvereinen zu pflegen und zu unterstützen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.