Fahrradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag, 26. Mai, verletzte sich gegen 14:50 Uhr ein 40-jähriger Fahrradfahrer aus Drabenderhöhe schwer.

Der Familienvater hatte in Begleitung seiner Familie die Straße Unterwald in Richtung Sportplatz befahren. Nach einem Fahrfehler beim Bremsvorgang stürzte der 40-Jährige auf der Gefällestrecke kopfüber über das Lenkrad und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf.

Dabei verletzte sich der Familienvater schwer und musste mit Kopfverletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Fahrbahn musste während der Unfallaufnahme und medizinischen Versorgung komplett gesperrt werden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.