BV 09 Drabenderhöhe: Trainingsbetrieb eingestellt – Sportplatz gesperrt

Da der Fußball-Verband Mittelrhein heute den Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene bis einschließlich 17. April 2020 eingestellt hat, wurde vom Senioren- und Jugendvorstand des BV 09 Drabenderhöhe in Abstimmung mit der Stadtverwaltung Wiehl entschieden, auch den Trainingsbetrieb bis auf weiteres einzustellen und den Sportplatz in dieser Zeit für jegliche Nutzung zu sperren.

Gleiche Maßnahmen wurden unter anderem vom FV Wiehl, VfR Marienhagen und weiteren Vereinen veranlasst.

Diese Vorgabe gilt zunächst bis einschließlich Sonntag, den 5. April 2020.

Daniel Noss, Vorsitzender der Abteilung Fußball: „An erster Stelle stehen für uns die Gesundheit unserer Vereinsmitglieder und deren Familienangehörigen. Der BV 09 Drabenderhöhe – Abteilung Fußball – möchte mit dieser Entscheidung dazu beitragen, eine Eindämmung des Corona-Virus zu ermöglichen.“

Sollten sich Änderungen über die hier mitgeteilten Maßnahmen ergeben, werden diese schnellstmöglich mitgeteilt.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.