Aus der Sicht einer 93-Jährigen in Corona-Einsamkeit

Ein Gedicht von Susanna Kräutner aus der Sicht einer 93-Jährigen in Corona-Einsamkeit. Kräutner dürfte vielen Drabenderhöherinnen und Drabenderhöhern bekannt sein, unter anderem durch ihre Gedichte die bei Muttertags- und Weihnachtsfeiern des Frauenvereins vorgelesen wurden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.