Coronavirus: Aktuell keine aktiven Fälle mehr im Oberbergischen Kreis

Im Oberbergischen Kreis ist aktuell keine Person mehr positiv auf SARSCoV-2 getestet. Seit fast zwei Wochen sind keine Neuinfektionen im Oberbergischen Kreis mehr hinzu gekommen.

„Die konsequente und erfolgreiche Nachverfolgung der Infektionsketten hat maßgeblichen Anteil an diesem erfreulichen Verlauf. Ich danke allen Mitarbeitenden im Gesundheitswesen, wie beispielsweise den Mitarbeitenden im Kreisgesundheitsamt, den eingebundenen Mitarbeitenden der Kreisverwaltung, allen Mitarbeitenden im medizinischen und pflegerischen Bereich und allen Bürgerinnen und Bürgern im Oberbergischen Kreis, die die notwendigen Schutz-Maßnahmen mitgetragen haben“, sagt Landrat Jochen Hagt.

Seit Beginn der Pandemie wurden im Oberbergischen Kreis 490 Personen positiv auf das Virus getestet. Es wurden bereits 472 Personen gesund aus der Quarantäne entlassen. Wie berichtet, sind im Oberbergischen Kreis 18 Personen verstorben, die zuvor positiv auf das Virus getestet worden sind. Seit fast zwei Wochen ist kein neuer SARS-CoV-2-Fall im Kreisgebiet hinzugekommen.

„Weiterhin ist es unsere gemeinsame Aufgabe, dass wir das erreichte nicht leichtfertig aufs Spiel setzen. Trotz der Lockerungen ist weiter Umsicht geboten. Die Pandemie ist noch nicht vorbei“, sagt Landrat Jochen Hagt.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.