Herbstferien im Jugendheim Drabenderhöhe

In den Herbstferien ist im Jugendheim Drabenderhöhe wieder richtig viel los. Den Anfang macht am 11.10. eine Bummeltour nach Köln, an dem Besucherinnen und Besucher des Jugendheims teilnehmen können, die 12 Jahre oder älter sind. Nach einem Stadtbummel treffen sich alle am Cinedom und gucken einen aktuellen Kinofilm.

Am Dienstag, den 12.10. beginnt um 10 Uhr ein Schnitzkurs, den der 11 jährige Maxi anleitet. Nach seinen Ideen und Vorlagen werden verschiedene Gegenstände aus Holz geschnitzt. Teilnehmen können Kinder im Grundschulalter. Ebenfalls für Kinder im Grundschulalter gibt es am 13.10. einen Drachennachmittag. Passend zum herbstlichen Wetter werden bunte Drachen aus Holz und Pergamentpapier gebastelt. Wenn das Wetter und die Zeit es zulassen, versuchen wir noch, die Drachen fliegen zu lassen.

Am 14. und 15. 10. gibt es zwei Angebote gleichzeitig. Während die Mädchen zu einem Zwei-Tages-Seminar nach Morsbach in die Jugendherberge aufbrechen, treffen sich die Jungs im Jugendheim. Für die Mädchen geht es in Morsbach unter dem Thema „Die Glücksfängerinnen“ nicht nur ums persönliche Glück… Die Jungs im Jugendheim treffen sich zu einem Piratencamp, bei dem Schiffe gebastelt werden, eine Schatzsuche anstehen und verschiedenes mehr. Teilnehmen können jeweils Mädchen oder Jungen des dritten und vierten Schuljahres.

In der zweiten Woche der Herbstferien findet im Jugendheim Drabenderhöhe wieder ein Akrobatikworkshop als Ganztagsbetreuung statt. Die Anmeldung hierzu ist bereits abgeschlossen. Für alle anderen Veranstaltungen kann man sich noch im Jugendheim anmelden. Ihr erreicht uns unter der Nummer 02262-1249 oder (am besten) natürlich persönlich im Jugendheim.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.