Grüne Scheune: Sommerprogramm

10 Jahre Grüne Scheune, das kleine Museum in Wiehl-Drabenderhöhe, Alte Kölner Str. 8.

12. und 13. Juli 14 bis 18 Uhr
Kunstausstellung: Eine Gruppe Oberbergischer Maler – ehemalige Aussteller in der Grünen Scheune – Walter Schellenberg, Alfred Schmidt, Christel Frohn, Hermann Hombach, Cornelia Krause, Renate Dahmer und Marie Luise Stricker stellen aus. Bei schönem Wetter stellen sie ihre Bilder in der Umlage der Scheune aus, sonst im Museum. Es werden die unterschiedlichsten Maltechniken gezeigt und gerne erläutert.

19. Juli 14 Uhr
Blumen binden: Wir fertigen Tischdekorationen und nutzen die Vielfalt der Sommerblumen. Lassen Sie sich überraschen von den Ideen der Floristin Renate Dahmer aus Gummersbach. Bringen Sie Material mit. Kostenbeteiligung. Anmeldung auch 02261/25805.

20. Juli 17 Uhr
Lesung: Erleben sie einen gemütlichen Nachmittag mit Kaffee oder Tee mit lustigen, erbaulichen und nachdenklichen Geschichten vorgelesen von Jutta Finke aus Osberghausen.

3. August 15 Uhr
Lieder-Nachmittag mit fröhlichem Singen in netter Runde begleitet von Ernst August Beckers auf der Mundharmonika.

14. September
Erntefest mit Umzug in Drabenderhöhe, geöffnet von 11 bis 18 Uhr.

20. September 14 Uhr
Gesunde Geister – wir wecken die Geister in der Unterwelt“ – Geistiges aus Beeren und Kräutern. Wir sammeln Beeren und Kräuter unter Anleitung von Margit Tilgner aus Lobscheid und verarbeiten diese im alten Gewölbekeller mit anschließender Kostprobe.

27. September 10 Uhr
Herbst-Pflanzentauschbörse: Bevor Sie den Garten winterfest machen und bei Aufräumarbeiten Pflanzen entsorgen, bringen Sie die Stauden, Sträucher Sämereien mit Korb oder Pflanzenstand. Hier finden sie einen neuen Besitzer. Keine Standgebühr.

Geöffnet nach Vereinbarung unter Tel.: 02262/3456. Im August und September samstags und sonntags von 15 bis 18 Uhr.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.