Coronavirus: 125 weitere Fälle im Kreisgebiet bestätigt – vier weitere Todesfälle

Seit der gestrigen Berichterstattung meldete das Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises 125 weitere laborbestätigte SARS-CoV-2-Fälle (PCR-Test) an das Landeszentrum Gesundheit (LZG) Nordrhein-Westfalen.

Seit Beginn der Pandemie wurden im Oberbergischen Kreis 13.427 Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet (laborbestätigt durch PCR-Test). Davon konnten bereits 12.219 Personen als genesen aus der Quarantäne entlassen werden. Aktuell sind 987 Personen positiv auf das Virus getestet (laborbestätigt durch PCR-Test). Alle positiv getesteten Personen befinden sich in angeordneter Quarantäne.

Es sind vier weitere Personen aus dem Oberbergischen Kreis verstorben, die zuvor positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden waren. Verstorben sind eine 62-jährige Frau aus Gummersbach, eine 65-Jährige aus Wipperfürth, eine 89-jährige Frau aus Radevormwald (wohnhaft im Seniorenhaus Radevormwald, nicht geimpft, keine Vorerkrankungen) und ein 96-jähriger Mann aus Wiehl (wohnhaft im Wohn- und Pflegeheim Haus Siebenbürgen, nicht geimpft, keine Vorerkrankungen). Seit Beginn der Pandemie sind im Oberbergischen Kreis 221 Personen verstorben, die zuvor positiv auf das Virus getestet worden waren.

Lage im Oberbergischen Kreis im Kurzüberblick
Stand der Fallzahlen: 06.05.2021, 00:00 Uhr
In Klammern: Veränderung zum Stand 05.05.2021, 00:00 Uhr

Sieben-Tage-Inzidenz im Oberbergischen Kreis: 202,5 (-2,2)
Personen in angeordneter Quarantäne: 2.114 (-51)

Positiv getestete Personen (PCR-Test) seit Pandemiebeginn: 13.427 (+125)
Von den positiv getesteten Personen (laborbestätigt durch PCR-Test) seit Pandemiebeginn sind:
• aktuell positiv getestet (in angeordneter Quarantäne): 987 (+12)
• bereits genesen und aus Quarantäne entlassen: 12.219 (+109)
• verstorben: 221 (+4)

Positiv getestete Oberberger/innen (PCR-Test) in Krankenhäusern: 86 (-2)
Davon befinden sich:
• auf Normalstation: 53 (=)
• auf Intensivstation ohne Beatmung: 18 (-1)
• auf Intensivstation mit Beatmung: 15 (-1)

Anzahl der aktuell positiv getesteten Personen (laborbestätigt durch PCR-Test) in den kreisangehörigen Kommunen
Stand der Fallzahlen: 06.05.2021, 00:00 Uhr

Bergneustadt: 77
Engelskirchen: 32
Gummersbach: 203
Hückeswagen: 23
Lindlar: 33
Marienheide: 61
Morsbach: 62
Nümbrecht: 61
Radevormwald: 121
Reichshof: 58
Waldbröl: 117
Wiehl: 76
Wipperfürth: 55

Durch das Gesundheitsamt erfasst und informiert, aber in der Statistik noch keiner Kommune zugeordnet: 8 Personen

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.