Tag der offenen Tür der Nachbarschaften in Drabenderhöhe und Umgebung

Zu einem „Tag der offenen Tür“  lädt die Kreisgruppe Drabenderhöhe des Verbandes der Siebenbürger Sachsen für Dienstag, 9. November, 17 Uhr, in das Kulturhaus (großer Saal) ein. Themen: Bürgertag im neuen Stadtteilhaus, Technik im Stadtteilhaus, Kindersspielplätze, Obstbäume im öffentlichen Raum (Patenschaften), ungemähte Stellen auf den Wiesen und Grünanlagen für Insekten, Graffiti-Schmierereien. Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ sind alle Bürger aus Drabenderhöhe und Umgebung, Vertreter der Vereine sowie Nachbarväter und Nachbarmütter  dazu eingeladen.

Grundidee sei kleine Arbeitsgruppen zu bilden, die sich dann um verschiedene Bereiche/Projekte kümmern. Jürgen Brandsch-Böhm wird ein Referat halten. Bitte die 3G-Regeln beachten (geimpft, genesen, getestet).

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.