Weihnachtsfenster im Advent

Auch in diesem Jahr wird es in Drabenderhöhe wieder jeden Tag im Dezember bis zum Heiligabend ein anderes weihnachtlich geschmücktes Fenster geben. Entdecken kann man die Fenster bei einem Spaziergang durch Drabenderhöhe und in der näheren Umgebung. An den Zahlen in den Fenstern erkennt man die besonderen Adventskalenderfenster.

Die Fenster können an dem jeweiligen Tag ab 14:00 Uhr bestaunt werden.

Die Adressliste der Adventskalenderfenster:

  1. Dezember – Altes Land 2 (Ev. Kindergarten)
  2. Dezember – Drabenderhöher Straße 4 (Pfarrbüro)
  3. Dezember – Auf dem Bühl 1
  4. Dezember – Dorfgemeinschaftshaus Jennecken
  5. Dezember – Drabenderhöher Straße 4
  6. Dezember – Birkenhahnstraße 17
  7. Dezember – Kronstädter Gasse 74
  8. Dezember – Mediascher Gasse 1
  9. Dezember – Reenerland 9
  10. Dezember – Burzenland 20
  11. Dezember – Altes Land 6
  12. Dezember – Unterwald 8
  13. Dezember – Jakob-Neuleben-Straße 10
  14. Dezember – Im Dahler Oberhof 26
  15. Dezember – Zur Kahlhambuche 19
  16. Dezember – Kronstädter Gasse 33
  17. Dezember – Mühlbacher Gasse 13
  18. Dezember – Immen 27
  19. Dezember – Pfaffenscheidter Straße 2
  20. Dezember – Siebenbürger Platz 8 (Altenheim)
  21. Dezember – Nösnerland 33
  22. Dezember – Burzenland 1
  23. Dezember – Mediascher Gasse 1
  24. Dezember – Drabenderhöher Straße 30 (Gemeindehaus)

Evangelische Kirchengemeinde Drabenderhöhe: „Mit den Fensterbildern wird auch ein besonderes Gefühl der nachbarschaftlichen Verbundenheit zum Ausdruck gebracht. Freuen Sie sich über die vielen Möglichkeiten des adventlichen Schmuckes und genießen Sie die abendlichen Spaziergänge. Die Gestalter der Fensterbilder wünschen Ihnen eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit.“

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.