Reinhold Muth für 60 Jahre Sängerschaft geehrt

Am vergangenen Wochenende wurde Reinhold Muth gleich doppelt geehrt: Bei der jährlichen Zentralehrungen des Sängerbundes Oberberg in der Wiehltalhalle, einer Veranstaltung, bei der neben Bürgermeister Becker-Blonigen, auch Peter Flosbach und Landrat Hagen Jobi anwesend waren, wurde er mit der Ehrennadel des Bundes ausgestattet.

Im heimischen Gemeindehaus in Drabenderhöhe fand im direkten Anschluss dann auch die Ehrung des MGV Drabenderhöhe statt, denn Reinhold Muth gehörte über den kompletten Zeitraum nur diesem Verein, dessen Geschicke er als Vorsitzender fast 30 Jahre leitete, an. Neben Vertretern aller örtlichen Musikvereine war auch der Kreischorleiter und der vollständige Posaunenchor anwesend, der neben dem MGV für den musikalischen Rahmen der Veranstaltung sorgte.

Text und Fotos: Manuel Krischer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.