Schlusskreisgottesdienst des Evangelischen Kindergartens

Die Leiterin des Evangelischen Kindergartens, Bärbel Dehler, über den Schlusskreisgottesdienst des Evangelischen Kindergartens: Wir schließen die Woche Freitagmittags immer mit einem gemeinsamen Schlusskreis aller Kindergartenkinder. In regelmäßigen Abständen feiern wir dann einen Gottesdienst.

Immer mehr Eltern und Großeltern kommen zu diesen Schlusskreisgottesdiensten. Weil im Kindergarten nicht genug Platz für alle ist, haben wir den Gottesdienst diesmal im Gemeindehaus gefeiert.

Wir hörten die Geschichte vom letzten Abendmahl Jesu. Dann teilten Kinder und Erwachsene Brot und Weintrauben miteinander. Es war ein anrührendes bewegendes Erlebnis.

Zu unseren Schlusskreisgottesdiensten, die zukünftig immer im Gemeindehaus stattfinden werden, sind Familien mit kleinen Kindern herzlich eingeladen. Die Termine werden durch Aushänge und im Pfarrblatt bekannt gemacht.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.