Honterus-Chor auf Rundfahrt durch Siebenbürgen

Wer den Honterus-Chor bei der zur Zeit stattfindenden Siebenbürgenfahrt begleiten möchte, hat jetzt die Möglichkeit dazu: Lenny Melzer veröffentlicht regelmäßig Fotoserien der Rundfahrt auf seiner Homepage.

Heute bereits wurde ein ausgiebiges Programm geboten:
09.00 Uhr Abfahrt von Michelsberg nach Hermannstadt, Evangelische Stadtpfarrkirche, Stadtrundgang, Großer Ring, Kleiner Ring, Brukenthal-Gymnasium.
10.30 Uhr Besuch des Deutschen Demokratischen Forums, Vorsitzender Dr. Jürgen Porr.
11.10 Uhr Rathaus Empfang Vizebürgermeisterin, Astrid Fodor.
11.30 Uhr Bischofpalais, 12.30 Uhr Mittagessen – Theologisches Institut.
16.00 Uhr Mitgestaltung der Feier des Landeskonsistoriums der ev. Kirche A.B. in Rumänien zur Namensgebung „Weisenfeld-Haus“, des jetzigen Schülerheimes.
Abendessen im Elimheim.

Und so sieht das Programm der folgenden Tage aus:

Mittwoch, 1. Oktober
09.00 Uhr Abfahrt, 9.30 Uhr Neppendorf-Kirche und Evangelische Akademie, Pfarrer Dietrich Galter.
11.30 Uhr Heltau, 13.00 Uhr Mittagessen im Elimheim, Nachmittag Michelsberg – Burg – Romanische Kirche.
16.00 Uhr Bischof-Teutsch-Haus, Museum und Archiv.
18.00 Uhr Abendvesper mit Musik und Lesung in der Johanniskirche in Hermannstadt mit dem Honterus-Chor, Christian Orben Orgel, Conny Melzer Querflöte und Lenny Melzer Cajon, Pf.i.R.Gerhard Thomke und Pf.i.R. Hans Klein.
Abendessen mit Gästen in der Crama Sibiana.

Donnerstag, 2. Oktober
Fahrt nach Mediasch über Arbegen und Frauendorf.
11.30 Uhr Führung Stadtpfarrkirche, Dechant Reinhard Guib
Hotel Select.
Möglichkeit zum selbständigen Besuch der Nachbargemeinden.
15.30 Uhr Stadtrundgang, Führung Hugo Schneider.
Abendessen in der Traube.

Freitag, 3. Oktober
08.30 Uhr Empfang im Rathaus Mediasch.
10.00 Uhr Besichtigung der Kirchenburg Bierthälm.
Weiterfahrt nach Schäßburg, Burg, Bergschule, Bergkirche und Bergfriedhof Klosterkirche, Besuch des Museums in der Klosterkirche, Kaffeetrinken je nach Wetter auf dem Schänzchen oder im Presbyterialsaal des Pfarrhauses, Stundturm Fahrt ins Burzenland über Keisd, Repser Burg, Marienburg, Gästehaus der Saxonia in Rosenau, Abendessen.

Samstag, 4. Oktober
09.30 Uhr Kronstadt, Stadtrundgang Schwarze Kirche, Weberbastei, Marktplatz, Freizeit.
14.00 Uhr Fahrt nach Heldsdorf, Treffen mit der Kirchengemeinde, Andacht.
Kaffee im Heldsdorfer Pfarrhaus, Besichtigung Kirchenburg und Kirche in Zeiden, Abendessen im Gästehaus in Rosenau.

Sonntag, 5. Oktober
10.00 Uhr Gottesdienstes in der Schwarzen Kirche.
Gestaltung des Gottesdienstes durch den Honterus-Chor, Christian Orben Orgel, Conny Melzer Querflöte, Predigt Pfarrer i. R. Gerhard Thomke.
12.00 Uhr Mittagessen im Altenheim in der Blumenau.
14.00 Uhr Fahrt nach Tartlau Besichtigung der Kirchenburg, Neustadt, je nach Wetter Rosenauer Kirche oder Burg Abendessen im Gästehaus.

Montag, 6. Oktober
07.30 Uhr Fahrt nach Bistritz, Mittagessen in Tekendorf.
Hotel Goldene Krone – Coroana de aur.
16.30 Uhr Stadtrundgang, Anbringen einer Gedenkplakette am Haus des Dichters Franz-Karl Franchy
18.00 Uhr Kulturprogramm mit örtlichen Kulturgruppen im Konzertsaal der Synagoge
Abendessen im Keller des Forums.

Dienstag, 7. Oktober
07.30 Uhr Fahrt über Klausenburg nach Györ.
Abendessen und Übernachtung im Hotel Raba in Györ.

Mittwoch, 8. Oktober
Heimreise, Ankunft am späten Abend auf dem Siebenbürger Platz.

Auf dieser Seite werden in regelmäßigen Abständen Fotos der Rundfahrt veröffentlicht.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.