Der Countdown läuft: Bald ist Erntefest in Drabenderhöhe

Um für das diesjährige Erntedankfest am 7. und 8. September gut gerüstet und vorbereitet zu sein, treffen sich schon seit Mitte Mai jeden Dienstag die Dorfbewohner von Niederhof und Hahn. Kein Wunder, denn das diesjährige Erntepaar Meike und Jens Ruhland stammt aus Niederhof.

Wenn so ein kleines Dörfchen ein Erntepaar stellt, gibt es eine Menge zu tun und jede helfende Hand wird gebraucht.

Rund 70 Menschen beinhaltet das Gefolge des Erntepaares, die alle darum bemüht sind, dieses Erntefest zu etwas ganz Besonderem werden zu lassen.

So binden die Nachbarn, Freunde und Bekannte von Meike und Jens Ruhland fleißig aus Stroh und anderen Materialien die Dekoration für das Dorf, an der sich dann am Sonntag des Erntefestes alle erfreuen können.

Dafür wurde im Vorfeld Getreide geerntet und eine unzählige Zahl an Baumstämmen geschält und angespitzt. Insgesamt werden 100 Pfähle und 3 große Tore für eine besondere Atmosphäre in Niederhof sorgen.

Besonders Neugierige können bereits ab dem 24. August die Werke der Niederhöfer begutachten. Denn dann wird der Ort durch die Nachbarschaft geschmückt und die „heiße Phase“ des Erntefestes in Drabenderhöhe eingeläutet.

Die Dorfgemeinschaft Niederhof/Hahn, das Erntepaar und seine Familien und Freunde freuen sich auf eine spannende Zeit.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.