Evangelische Jugend Drabenderhöhe: „Jungschar – echt scha(r)f!“

Passend zum bevorstehenden Osterfest hat die Mädchenjungschar ein etwas anderes Projekt in die Hände genommen. Und zwar waren die Mädchen „live“ beim scheren der Schafe dabei, die einem langjährigen ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit gehören.

Bevor es aber losgehen konnte, haben sich die Mädchen erst mal mit den drei Schafen und dem Lämmchen Paula angefreundet und bei der Fütterung geholfen. Markus Mischke erklärte den interessierten Mädchen auch, welche Unterschiede in den verschiedenen Rassen liegen und woran man ein Milch-, Fleisch- oder Wollschaf erkennt. Nun wurden die Schafe der Reihe nach auf die Wiese gelassen, eingefangen und mit dem Scherkopf bearbeitet.

Erstaunlich war vor allem, wie dünn die Schafe waren, als die Wolle komplett abrasiert gewesen ist. Gelernt haben die Mädchen auch, dass es so etwas wie Sprühpflaster auch für Schafe gibt. Denn leider ist es nicht umgänglich, dass kleine Schnittverletzungen beim scheren entstehen. Nach einem kleinen gemeinsamen Picknick auf der Wiese und dem einsammeln der Wolle war das Abenteuer leider schon vorbe. Die Wolle werden die Mädchen nun in den kommenden Jungscharstunden gründlich waschen, kämmen und zu tollen Dingen aus Filz weiterverarbeiten.

Die Ev. Jugend Drabenderhöhe dankt Markus Mischke und den Schafen Bertha, Susi, Rosi und Paula für den spannenden Nachmittag!

Und so geht es für Kids nach den Osterferien bei der Ev. Jugend Drabenderhöhe weiter:

Mädchenjungschar: montags von 16.30 – 18.00 Uhr

05.05. Mama ist die Beste!
12.05. Der leckere Bibelkuchen
19.05. Kunterbunter Frühling
26.05. Sind wir alle gleich???

02.06. Die ganz besondere Perle
09.06. entfällt wegen Pfingsten
16.06. Die große Filzfädelei
23.06. Wie das duftet!
30.06. Nass macht Spass!

Jungenjungschar: freitags von 17.00 – 18.30 Uhr

02.05. Total verknotet
09.05. Das kleine Chemielabor
16.05. Ein Zuhause für Tiere XXS
23.05. Das große Hockey-Turnier
30.05. entfällt wegen Brückentag

06.06. Eine Kraft, die bewegt
13.06. Scotland Yard
20.06. Was Zeitungen alles können
27.06. Nass macht Spass!

Erste-Hilfe-Kurs

Am Samstag, den 10.5. findet von 09.30 – 16.00 Uhr ein Erste–Hilfe-Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ im Jugendbereich im Ev. Gemeindehaus statt. Neben den eigenen Mitarbeitern der Kinder– und Jugendarbeit, die diesen Kurs für die Verlängerung der JugendleiterCard benötigen, sind auch Interessierte, jeden Alters, von außerhalb herzlich eingeladen teilzunehmen. Schließlich ist die kompetente Beherrschung von Erstmaßnahmen z.B. an einem Unfallort ein wichtiges Thema, dass alle angeht. Der Kurs wird auch für den Erwerb des Führerscheines anerkannt. Interessierte können sich bis zum 5.5.2014 bei Andrea Plajer unter 0174-5963603 anmelden. Die Kosten belaufen sich auf 25,00 € pro Teilnehmer/in.

Wenige freie Plätze gibt es noch für folgende Veranstaltungen:
Rafting-Tour auf der Ruhr

Dieses Event wird am Samstag, den 5.7.2014 stattfinden. Die genauen Uhrzeiten folgen noch. Es stehen 24 freie Plätze für junge Menschen im Alter von 12 – 18 Jahren zur Verfügung. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 35,00 € pro Person. Inbegriffen ist die Anreise, die Raftingtour mit erfahrenen Guides und ein anschließendes Barbecue an der Ausstiegstelle. Anmeldungen können ab sofort über Andrea Plajer erfolgen. Demnächst wird es zudem Flyer und Anmeldeformulare im Pfarrbüro geben.

Die Wiehler Jugendeinrichtungen präsentieren:
Ausflug in den Kletterwald Hennef

für junge Menschen im Alter von 11 – 17 Jahren.
Freitag, 30.05.2014
Abfahrt um 13.00 Uhr in Drabenderhöhe
Ende: ca. 20.30 Uhr
Kosten: 10,00 € pro Teilnehmer/in

Wie in alter Tradition gibt es auch in diesem Jahr, wieder eine gemeinsame Veranstaltung der Wiehler Jugendeinrichtungen. Diesmal geht es in den Kletterwald Hennef, der viele verschiedene Parcours hoch oben in den Baumwipfeln bietet. So ist für jeden was dabei – egal, ob ihr Anfänger oder schon echte Profis im klettern seid ?! Anschließend werden wir uns durch leckere Burger in der Teufelsküche Drabenderhöhe stärken, wo auch die Veranstaltung endet. Wenn ihr Interesse habt, meldet Euch schnell an!

Weitere Infos und Anmeldungen gibt es bei den Initiatoren:
Andrea Plajer – Ev. Jugend Drabenderhöhe – unter 0174-5963603
Anika Ruland – KinJu Wiehl – unter 02262-752155

Lust auf Leben = Du?

Freizeit für Mädels von 12 – 17 Jahren.

„An 3 gemeinsamen Tagen wollen wir uns mit allen Themen beschäftigen, die Mädchen interessieren. Es geht um Körperwahrnehmung, Ernährung, Styling, Kosmetik und Bewegung.“

Wann? 4. bis 6.8.2014
Wo? CVJM Freizeithaus „Haus Höh“ in Bergneustadt
Inhalte?
– Wer bin ich?
– Wie geht es mir?
– Was möchte ich?

Kosten? 35,00 € pro Teilnehmerin
Leistungen? Vollverpflegung, sämtliche Materialien, An/-und Abfahrt

„Neben inhaltlicher Arbeit, wollen wir aktiv werden, zusammen viel erleben und Euch zeigen, wie wertvoll ihr für diese Welt seid! Das Abendprogramm ist bunt gestaltet und erwartet Euch mit einigen Highlights.“

Geleitet wird die Freizeit von Andrea Plajer und Anika Ruland (KinJu Wiehl).

Anmeldungen werden ab sofort bis zum 30.06.2014 entgegen genommen.

Sauerland – wir kommen wieder!

Kinderfreizeit nach Finnentrop/Sauerland vom 16. bis 19.10.2014.

Freizeitdaten/Leistungen:
Termin: Abfahrt: 16.10. am Nachmittag – Rückkehr: 19.10. am Nachmittag
Ort: SGV Bamenohl, (www.sgv-bamenohl.de)
Leistung: Unterkunft in Mehrbettzimmern, Vollverpflegung, inhaltliches Programm, Sport und Spiel
Teilnehmer: Kinder 6 – 12 Jahre, 22 Plätze
Kosten: 55,00€ pro Kind
Anreise: Durch Fahrgemeinschaften
Leitung: Jugendreferentin Andrea Plajer und Team
Anmeldung: bis 5. August 2014 – Prospekte und Anmeldungen gibt es demnächst auch im Gemeindebüro oder im Jugendbereich!

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.