Kinder- und Teenie-Yoga-Kurse starten im Jugendheim Drabenderhöhe

Mit Wahrnehmungsübungen, Yogapositionen und Meditationen speziell für Kinder kann man demnächst im Jugendheim Drabenderhöhe dem Geheimnis des Yoga auf die Spur kommen.

Dabei geht es oft lebhaft und bewegt zu, um anschließend immer Ruhe zu finden. Der Unterricht ist geprägt von den augenblicklichen Bedürfnissen der Jungen und Mädchen.

Yoga für Kinder vermittelt spielerisch Freude an der Bewegung und lässt Kinder ihren Körper erfahren. Körpermotorik, Geschicklichkeit und Gleichgewichtssinn werden geschult.

Die Kinder lernen Stille zu erleben und die Hektik des Alltags sowie Reizüberflutung und Schulstress besser zu bewältigen.

Darüber hinaus stärkt Yoga das Selbstbewusstsein und harmonisiert impulsives Verhalten. Die Kurse dauern jeweils eine Stunde und beginnen am Montag, den 9. März um 16:00 Uhr für Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren und um 17:00 Uhr für die älteren Mädchen und Jungen bis 12 Jahren. Eine „Schnupperstunde“ ist für interessierte Kinder möglich.

Anmeldungen können persönlich im Jugendheim Drabenderhöhe, oder telefonisch unter der Rufnummer 02262-1249 erfolgen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.