Jahreshauptversammlung des Frauenchores Drabenderhöhe

Am 21. März 2019 hielt der Frauenchor Drabenderhöhe seine alljährliche Jahreshauptversammlung im Gemeindehaus Drabenderhöhe ab.

Die erste Vorsitzende Angelika Knips begrüßte die Mitglieder, und bedankte sich für die Unterstützung, die sie im letzten Jahr als neue Vorsitzende erhalten hat.

Anschließend folgte der Jahresbericht der Schriftführerin über die Auftritte des vergangenen Jahres. Der darauffolgende Bericht der Kassiererin gab Auskunft darüber, wie es derzeit in der Schatzkammer des Chores aussieht.

Auch Chorleiterin Regine Melzer richtete einige Worte an die Frauen, und sprach ein Lob für das Konzert das ein paar Tage vor der Jahreshauptversammlung stattfand, aus. Zum Schluss appellierte die Chorleiterin zu mehr Pünktlichkeit und Disziplin während der Proben, damit auch die nächsten Konzerte von Erfolg gekrönt sind.

Anschließend wurde der Vorstand entlastet und es standen zwei Neuwahlen auf dem Programm: nach 13 Jahren im Amt, gab Birgit Schneider schweren Herzens den Platz als 2. Vorsitzende auf. Als Nachfolgerin wurde einstimmig Vera Hackbarth gewählt. Da diese seit einem Jahr den Posten der Schriftführerin inne hatte, wurde das Amt an Andrea Rumi übertragen.

Somit setzt sich der Vorstand des Frauenchores folgendermaßen zusammen:
Erste Vorsitzende: Angelika Knips
Zweite Vorsitzende: Vera Hackbarth
Erste Schatzmeisterin: Roswitha Hackbarth
Zweite Schatzmeisterin: Anna Prawitz
Schriftführerin: Andrea Rumi
Notenwartin: Edith Mosebach
Internetbeauftragte: Maria Gündisch

Anschließend wurden einige Termine für das Jahr 2019 bekannt gegeben, und einstimmig beschlossen, dass sich der Chor im Jahr 2021 der Herausforderung zum dritten mal Meisterchor zu werden, stellen wird.

Zum Schluss wurden Roswitha Hackbarth und Liesel Holländer für jeweils 20 Jahre Mitgliedschaft im Frauenchor Drabenderhöhe geehrt.

Es stehen auch schon Termine fest, bei denen der Frauenchor in diesem Jahr zu hören sein wird: Unter anderem am 29. Juni 2019 beim Freundschaftssingen in Marienberghausen, und am 30. Juni 2019 beim Gemeindefest in Drabenderhöhe.

Vera Hackbarth

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.