Corona im Oberbergischen Kreis: Über 1600 Personen in Quarantäne – Sieben-Tage-Inzidenz steigt stark an

Derzeit sind 700 Personen aus dem Oberbergischen Kreis positiv auf SARS-CoV-2 getestet. 1683 Personen befinden sich in Quarantäne. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 155,7. Rund 60 Prozent der Neuinfizierten sind jünger als 30.

Seit Beginn der Pandemie wurden im Oberbergischen Kreis 15.995 Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet (laborbestätigt durch PCR-Test). Davon konnten bereits 15.041 Personen als genesen aus der Quarantäne entlassen werden. Aktuell sind 700 Personen positiv auf das Virus getestet (laborbestätigt durch PCR-Test). Alle positiv getesteten Personen befinden sich in angeordneter Quarantäne. Wie berichtet, sind im Oberbergischen Kreis 254 Personen verstorben, die zuvor positiv auf das Virus getestet worden sind.

Lage im Oberbergischen Kreis im Kurzüberblick
Stand der Fallzahlen: 03.09.2021, 00:00 Uhr
In Klammern: Veränderung zum Stand 02.09.2021, 00:00 Uhr

Sieben-Tage-Inzidenz im Oberbergischen Kreis: 155,7 (+8,1)
Positiv getestete Personen (PCR-Test) seit Pandemiebeginn: 15.995 (+86)
Von den positiv getesteten Personen (laborbestätigt durch PCR-Test) seit Pandemiebeginn sind:
• aktuell positiv getestet (in angeordneter Quarantäne): 700 (+13)
• bereits genesen und aus Quarantäne entlassen: 15.041 (+73)
• verstorben: 254 (=)

Positiv getestete Oberbergerinnen und Oberberger (PCR-Test) in Krankenhäusern: 17 (-1)
Davon befinden sich:
• auf Normalstation: 12 (-1)
• auf Intensivstation ohne Beatmung: 0 (-1)
• auf Intensivstation mit Beatmung: 5 (+1)

Personen in angeordneter Quarantäne: 1.683 (+41) (Umfasst aktuell positiv getestete Personen sowie Kontaktpersonen in angeordneter Quarantäne.)

Quarantänepflichtige Personen nach CoronaEinreiseVerordnung: 12 (+1) (Bürgerinnen und Bürger, die aus aktuellen Hochrisikogebieten einreisen, sind durch die Corona-Einreiseverordnung des Bundes verpflichtet, die erforderlichen Nachweise, Immunitätsnachweise oder Testnachweise, vorzulegen bzw. sich für die in der Verordnung
angegebenen Zeit in Quarantäne zu begeben. Diese Quarantänen werden durch die kommunalen Ordnungsämter überwacht.)

Anzahl der aktuell positiv getesteten Personen (laborbestätigt durch PCR-Test) in den kreisangehörigen Kommunen
Stand der Fallzahlen: 03.09.2021, 00:00 Uhr

Bergneustadt: 42
Engelskirchen: 47
Gummersbach: 212
Hückeswagen: 19
Lindlar: 45
Marienheide: 63
Morsbach: 24
Nümbrecht: 25
Radevormwald: 17
Reichshof: 39
Waldbröl: 60
Wiehl: 60
Wipperfürth: 46

Durch das Gesundheitsamt erfasst und informiert, aber in der Statistik noch keiner Kommune zugeordnet: 1

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.