Zwei 16-Jährige bei Unfall mit Leichtkraftrad verletzt

Am Freitag (5. August) haben sich zwei Jugendliche bei einem Motorradunfall Verletzungen zugezogen.

Der 16-jährige Fahrer aus Reichshof und sein 16-jähriger Sozius aus Wiehl fuhren um 23:20 Uhr die Höherdahlstraße in Richtung der Straße „Im Dahler Siefen“. Zwischen den Straßen „Nösnerland“ und „Im Dahler Siefen“ verlor der Reichshofer in einer Kurve die Kontrolle über die Honda, sodass beide stürzten.

Dabei zog sich der Reichshofer leichte Verletzungen zu. Sein Sozius wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Beide wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.