GGS Drabenderhöhe wurde bei dem Handballturnier der Wiehler Grundschulen Stadtmeister

Bei den Handballstadtmeisterschaften der Wiehler Grundschulen in Drabenderhöhe belegte die erste Schulmannschaft der 3. und 4. Jahrgangsstufen der GGS Drabenderhöhe den ersten Platz und die zweite Mannschaft den fünften Platz.

Nach spannenden Gruppenspielen in der Vorrunde konnte die zweite Schulmannschaft in Spiel um Platz fünf sich mit 2 : 0 gegen die GGS Bielstein durchsetzen.

Die erste Schulmannschaft besiegte in einem guten Endspiel die Mannschaft der GGS Wiehl mit 5 : 1. Mit diesem Erfolg hat sich die erste Mannschaft für das Turnier der Homburgischen Grundschulen im März qualifiziert.

Die Schule bedankt sich für die Unterstützung der Zuschauer und den Ausrichtern Herrn Harnisch (Stadtsportverband Wiehl) und Herrn Kolpe (Handballkreis-Vorsitzender).

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.